Betreff
Erwerb einer mobilen Skateranlage
Vorlage
FB 3/011/2009
Art
Beschlussvorlage Fürstenau

Im Rahmen eines Jugendforums mit Jugendlichen aus der Samtgemeinde Fürstenau wurde das Fehlen einer Skateranlage bemängelt. Gleichzeitig wurde die Anschaffung mit einer hohen Dringlichkeit bewertet.

 

Zwischenzeitlich liegt der Konstruktionsentwurf  einer mobilen Skateranlage vor. Die auf dieser Basis ermittelten Anschaffungskosten würden sich auf rd. 10.000,00 € belaufen.

 

Der Jugendpfleger Alfons-Julius Bruns wird in der Sitzung weitergehende Erläuterungen zu dem Angebot sowie der Frage der konzeptionellen Einbindung dieses Angebotes für Jugendliche vortragen.

(Weymann)

 

(Selter)

Fachdienst II

 

Samtgemeindebürgermeister

 

 

Anlage

 

Beschlussvorschlag:

 

Dem Erwerb einer mobilen Skateranlage wird zugestimmt.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Haushaltsmittel stehen im Haushaltsplan 2009 nicht zur Verfügung.

 

 

 

(Weymann)

Fachdienst II